Maibaum in Essen Dellwig

Rund 250 Menschen waren heute auf der Wiese vor St. Michaelis am Kreienbruck zusammengekommen, darunter sicher mehr 200 Kinder aus den umliegenden KiTas und Grundschulen. Der Maibaum wurde aufgerichtet. Seinerzeit war´s mal ein richtiger Baum, seit Jahren greift man auf haltbareres Material zurück: Aluminium. Wer das für arg unromatisch hält, dem sei gesagt, dass unweit der Maibaumwiese von St. Michaelis die Alu-Hütte steht, rund 700 Menschen Brot und Arbeit gibt und zum Essener Nordwesten einfach dazu gehört.

Die Kinder bejubelten nicht nur den Maibaum, sondern unterhielten uns mit einstudierten Tänzen und auch einer feurigen Sambatruppe.