Bürgerinnen und Bürger zu Besuch in Berlin

In der Woche vom 15. bis 18. Juli hat der Bundestagsabgeordnete Arno Klare eine Gruppe von 50 politisch interessierten Bürgerinnen und Bürgern aus Mülheim und Essen-Borbeck in Berlin empfangen.

Im Bundestag nahmen die Teilnehmenden gemeinsam mit dem Abgeordneten an einem Informationsvortrag teil.

Auf dem Programm standen auch ein Informationsgespräch im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, ein Besuch im Alliierten-Museum sowie eine Führung im Deutsch-Russischen Museum Berlin-Karlshorst (Stätte der Kapitulation der Wehrmacht 1945). Zudem wurden die Parlamentsausstellung im Deutschen Dom und das Denkmal für die ermordeten Juden Europas besucht.

„Die Fahrt war spannend und hat mir sehr gut gefallen“, fasste ein Teilnehmer seine Eindrücke zusammen.