Arno Klare testet neues Dialogformat

Am Mittwoch, den 5.9.2018 hatte der SPD-Bundestagsabgeordnete Arno Klare zum „Politischen Speeddating“ in Rick’s Café eingeladen, um mit den Mülheimerinnen und Mülheimern ins Gespräch zu kommen. Von 10 bis 12 Uhr nutzten viele Interessierte die Gelegenheit, sich bei einem oder mehreren Heißgetränken mit ihrem Abgeordneten auf Augenhöhe zu unterhalten.

„Die Resonanz war sehr gut“, freut sich Klare. „Das Café bietet die richtige Atmosphäre, um außerhalb von Podiumsdiskussionen und individuellen Sprechstunden mit den Bürgerinnen und Bürgern zu reden.“ Beeindruckt zeigt er sich von der Vielfalt der Gesprächsthemen: „Ob es um den Schienennahverkehr in NRW, das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) oder die jüngsten Ereignisse in Chemnitz geht – die Menschen bewegt, was in Deutschland und der Welt passiert. Und es zeigt, dass sich die Bevölkerung für Politik im Ganzen interessiert, auch, wenn der Eindruck oft gegenteilig ist.“

Die SPD-Bundestagsfraktion setzt verstärkt auf neue Dialogformate, um während der Parlamentarischen Sommerpause mit den Bürgern in Kontakt zu bleiben. „Ich werde das auf jeden Fall sehr bald wiederholen und hoffe, dass sich das herumspricht“, so Klare abschließend.