Kita-Preis 2020: Jetzt bewerben!

Trophäe, Deutscher Kita-Preis 2019 auf der Bühne im Tempodrom am 13.05.2019 Bild: © DKJS/ F. Schmitt und A. Wendler

Bis zum 18. August 2019 können sich Kitas und lokale Initiativen für den Deutschen Kita-Preis bewerben. Die Auszeichnung ist mit insgesamt 130.000 Euro dotiert.

„Kinder sind unsere Zukunft, schon allein deswegen müssen wir für beste Bedingungen von Anfang an sorgen. Frühkindliche Bildung ist ein wichtiger Bestandteil davon“, findet der SPD-Bundestagsabgeordnete Arno Klare. Er möchte Fachkräfte, Ehrenamtliche und Eltern zur Teilnahme ermutigen: „In meinem Wahlkreis habe ich schon viele engagierte Menschen getroffen, die sich mit Herzblut für die Kleinen einsetzen. Wir haben hier viele inspirierende Beispiele, die den Preis verdienen!“

Die Bewerbung ist ganz einfach über das Online-Portal unter www.deutscher-kita-preis.de/bewerbung möglich. Die Frist endet am 18. August 2019. Auch Eltern können wieder Kitas und lokale Bündnisse für den Deutschen Kita-Preis 2020 vorschlagen. Empfehlungen werden bis zum 1. August 2019 unter www.deutscher-kita-preis.de/zur-empfehlung entgegengenommen.

Der Preis ist mit insgesamt 130.000 Euro dotiert. Auf den Erstplatzierten der beiden Kategorien warten jeweils 25.000 Euro. Pro Kategorie wird es zudem vier Zweitplatzierte geben, von denen sich jeder über 10.000 Euro freuen kann. Nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren erfolgt die Preisverleihung im Mai 2020.