„Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2019 – bis zum 22. September bewerben!

Aktiv-Wettbewerb Tagcloud 2016 Bild: BfDT

Das Bündnis für Demokratie und Toleranz (BfDT) sucht vorbildliche und nachahmbare Projekte, die gemeinsam aktiv und kreativ gegen Antiziganismus und Antisemitismus sind, die nein zu Ausgrenzung und Diskriminierung sagen, die das Engagement gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit (GMF) stärken, die gesellschaftlichen Zusammenhalt fördern und das Engagement gegen Extremismus aktiv unterstützen. Dabei sind der Kreativität wie immer keine Grenzen gesetzt.

Die Gewinner/-innen können sich über einen Preis in Höhe von bis zu 5.000€, eine festliche Preisverleihung und eine verstärkte Präsenz in der Öffentlichkeit sowie seit Neuestem ein gezieltes Workshopangebot für alle Aktiv-Preisträger/-innen freuen.

Infos zum Wettbewerb und zur Bewerbung gibt es ➡️ hier.